Presse

Luftreiniger schützen vor Ansteckung, sind jedoch kostenintensiv – Spenden erwünscht!

Seit einer Woche surrt es in den Klassenräumen leise vor sich hin, während die Luftfiltergeräte ihre Arbeit verrichten. Sie sind jedoch nicht nur effektiv, sondern auch kostenintensiv. Aus diesem Grund bittet der Förderverein des Privatgymnasiums Dr. Richter um Spenden und informiert darüber, dass man neben der herkömmlichen finanziellen Spende sogar beim Online-Shopping seinen Beitrag leisten kann, ohne dass man selbst mehr Geld in die Hand nehmen muss. Stattdessen werden Prämien des Online-Einkaufs von den Online-Händlern gespendet: Mit wenigen zusätzlichen Klicks kann man so über das Portal www.schulengel.de und über Amazon Smile an den Förderverein des Privatgymnasiums Dr. Richter spenden. Wie dies genau funktioniert, erklärt der Förderverein in seinem Informationsschreiben.

Ein Event, viele Aktionen - über 2000 Euro für das Haus Walburga!

Für die Initiativen rund um die Digitalisierung verschiedener schuleigener Projekte ebenso wie zur Unterstützung des Hauses Walburga organisierte das Privatgymnasium Dr. Richter (PDR) zusammen mit dem Schulförderverein im September des vergangenen Jahres ein Forumfest mit Sponsorenlauf. Für das Haus Walburga kamen über 2000 Euro zusammen! (Weitere Informationen im Artikel vom Hoechster Kreisblatt.)

Herzlich danken wir allen Kindern, Eltern, Verwandten, Nachbarn und Freunden, die die Aktion des Sponsorenlaufs beim großen Forumfest des PDR unterstützt hatten, sowie allen Privatpersonen und Firmen für ihre Spenden.

©2021Privatgymnasium Dr. Richter, Kelkheim