Film AG

Schaut Ihr Euch gerne Filme an und wolltet schon immer wissen, wie ein Film entsteht? Habt Ihr vielleicht Ideen, die Ihr gerne filmisch umsetzen wollt? Wir werden zusammen Filme drehen und die verschiedenen Bereiche, wie u. a. Filmidee entwickeln, Fotografie, Regiearbeit, Schauspiel, Filmproduktion, Musik und Filmschnitt kennen lernen. Ihr lernt in der Film AG das Wesentliche einer Filmproduktion und wendet diese in praktischen Übungen an.

Ein Film zum Kloster Retters entsteht

Im Jahr 2020 konnten anhand einer Radarmessung Fundamente des verschollenen Kloster Retters (1146-1559) lokalisiert werden. Nun soll ein Film entstehen, der einen Eindruck vom Aussehen des mittelalterlichen Klosters geben möchte. Auf Initiative des Kulturreferats der Stadt Kelkheim und mit Unterstützung des Museumsvereins starteten die ersten Filmaufnahmen auf dem Rettershof.

Weitere Informationen unter News!

Wir haben eigene kleine Filme produziert, die hier bewundert werden können!

Mit der App Stop Motion / Fotostorys, können Objekte animiert werden. Ole, Tom und Ylva haben kleinen Playmobil Figuren und Knetmännchen Leben eingehaucht oder Pizza backen technisch in Bewegung gebracht und räumliche Szenarien aufgebaut. Die Filmszenen haben sie zusammengeschnitten und so ihre eigenen kleinen Filmideen produziert.

Ole zeigt hier seinen Film!
Tom zeigt hier seinen Film!
Ylva zeigt hier ihren Film!

Ein Film zum Kloster Retters entsteht

Im Jahr 2020 konnten anhand einer Radarmessung Fundamente des verschollenen Kloster Retters (1146-1559) lokalisiert werden. Nun soll ein Film entstehen, der einen Eindruck vom Aussehen des mittelalterlichen Klosters geben möchte. Auf Initiative des Kulturreferats der Stadt Kelkheim und mit Unterstützung des Museumsvereins starteten die ersten Filmaufnahmen auf dem Rettershof.

Filmemacher Andreas Hett aus Oberursel drehte zusammen mit Ole, Lasse, Tom, Ylva, Mateo und Jack aus der Film AG des Privatgymnasiums Dr. Richter unter Leitung von Virginia Caneo an verschiedenen Stellen des Hofguts. Das Projekt wird geleitet von Kulturreferentin Dr. Beate Matuschek, begleitet von Museumspädagogin Marianne Bopp. Die Finanzierung des Projektes ist der SÜWAG zu verdanken.

Ein Film zum Kloster Retters entsteht

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

News

Film AG

PDR-Schüler der Film AG waren Paten für das Kurzfilmprogramm II des Internationalen Lucas-Filmfestivals am 22.09. in Frankfurt.

Film AG des PDR dreht Kurzfilm-Trailer für die Schulkinowochen in Hessen

Ylva, Mateo, Tom, Lasse, Jack und Ole, allesamt SchülerInnen der Film AG des PDR, haben sich in einem Kurzfilm-Trailer mit den Kinoschließungen während des Corona-Lockdowns auseinandergesetzt. Die zweitätigen Dreharbeiten fanden als Projekt der Vision Kino und in Kooperation des Deutsches Filminstitut und Filmmuseum in Frankfurt für die Schulkinowochen in Hessen mit Unterstützung des FILMmobil Hessen statt. Zuvor wurden die SchülerInnen in die Ästhetik von Filmtrailern und in filmische Mittel eingeführt und erhielten zudem die Möglichkeit zu einem digitalen Filmgespräch mit Regisseur Erik Schmitt und zur Sichtung seiner Kurzfilme.

Der Kurzfilm der Film AG ist hier oder auf YouTube zu sehen.

©2021Privatgymnasium Dr. Richter, Kelkheim